Analysen

Eine Buchreihe für den Karl Dietz Verlag

Linie_1

Die Reihe »Analysen« hat den Anspruch, den politischen, theoretischen und analytischen Gehalt der Werke von Rosa Luxemburg, Friedrich Engels und Karl Marx für das 21. Jahrhundert produktiv zu lesen – genauer: die in ihnen formulierte Kritik der politischen Ökonomie entsprechend zu reflektieren, um aktuelle gesellschaftliche Konfliktlagen im globalen Gegenwartskapitalismus besser begreifen zu können. Das Design der Reihe zitiert eine modernistische Formensprache und hebt sich dadurch sowie durch die explizite Farbigkeit von einer für politische Sachbüchern erwartbaren Gestaltung bewusst ab.


Weitere Bücher für Dietz Berlin: Rosa Luxemburgs »Briefe aus dem Gefängnis« und der »Anti-Dühring«. Und hier mehr über den Karl Dietz Verlag.


This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Click to access the login or register cheese