Staatstheater Kassel

Staatstheater Kassel

Logodesign, Corporate Design, exklusive Schriften, Printprodukte, Wegeleitsystem, Außenbeschilderung ...

»Exklusiv, dynamisch, 1920er-Jahre, einprägsam, Leitsystem, deutliche Außenbeschilderung, Klarheit, die Architektur des Hauses.« Die Notizen aus dem Briefing sind unmissverständlich …

Das daraus entstandene Design ist plakativ, es funktioniert auch an der riesigen Fassade des Großen Hauses sowie auf den Visitenkarten. Ein dynamischer Pfeil, welcher auch architektonisch gesehen werden kann, kombiniert mit konstruktivistischer Typografie ergeben das kompakte und einprägsame Logo.

Die exklusiv gezeichnete Hausschrift und die Farbigkeit sind Reminizenzen an die 1920er-Jahre. Dazu wird eine sachliche, zweite Schriftfamilie entwickelt, die eine gute Lesbarkeit sowohl in kleinen als auch in großen Punktgrößen besitzt. Sie wird in Printpublikationen und im häuserübergreifenden Leitsystem eingesetzt. Eine dritte, literarisch anmutende Schriftfamilie rundet die Typografie des Staatstheaters Kassel ab.

Das Corporate Design wird bis heute erfolgreich eingesetzt.


Weitere Erscheinungsbilder für Theater: Deutsches Schauspielhaus in Hamburg und Kampnagel.


This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!